Zuhause in Eversen kümmert sich Marina Lakemeyer-Behling um ihren Labradormischling Emma, in ihrer Steinheimer Praxis versorgt sie künftig Klein- und Heimtiere sowie den Hobbynutztierbereich, beispielsweise Hühner und Minipigs. Foto: Madita Schellenberg - © Madita Schellenberg
Zuhause in Eversen kümmert sich Marina Lakemeyer-Behling um ihren Labradormischling Emma, in ihrer Steinheimer Praxis versorgt sie künftig Klein- und Heimtiere sowie den Hobbynutztierbereich, beispielsweise Hühner und Minipigs. Foto: Madita Schellenberg | © Madita Schellenberg

NW Plus Logo Nieheim/Steinheim Neue Tierärztin in Steinheim bringt neue Ideen mit

Marina Lakemeyer-Behling wird im Juni die Nachfolge von Uwe Kuntze antreten. In der Steinheimer Praxis wird es dadurch einige Veränderungen geben. Zudem plant die Everserin einen Notfallring.

Madita Schellenberg

Nieheim-Eversen/Steinheim. In ihrem Büro daheim in Eversen stehen große Kisten, deren Inhalt nur noch darauf wartet, im Juni in den Steinheimer Wiechersweg umzuziehen. Denn Tierärztin Marina Lakemeyer-Behling übernimmt dort die Praxis von Uwe Kuntze – und hat für die nahe Zukunft eine Menge Ideen und Neuerungen im Gepäck. Den Traum einer eigenen Praxis hegt Lakemeyer-Behling schon lange. Als Kind urlaubte sie mit ihrer Familie in Österreich. Vor einem markanten Gebäude blieb sie stehen und fragte ihre Mutter, was auf dem großen Schild an der Hauswand stehe...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren