Der Richterplatz in Nieheim. - © Madita Schellenberg
Der Richterplatz in Nieheim. | © Madita Schellenberg

NW Plus Logo Nieheim Richterplatz: Kommunalaufsicht weist Beschwerde zurück

In den Augen der Behörde verhindert die Gestaltungssatzung nicht die geplante Umgestaltung des stadtbildprägenden Platzes.

Ralf T. Mischer

Nieheim. Das Thema hat bereits ordentlich für Wirbel gesorgt. Dabei geht es eigentlich nur um eine vermeintlich harmlose Umgestaltung eines Platzes. Der geplante Umbau des Richterplatzes hat allerdings Stadtheimatpfleger Ulrich Pieper auf den Plan gerufen. Der drohte mit dem Austritt aus der CDU und richtete eine Beschwerde an die Kommunalaufsicht. Zumindest diese Beschwerde ist nun aus dem Weg geräumt. Der Kreis als Aufsichtsbehörde hat sie geprüft. Und abgewiesen. Wie berichtet, hatte Pieper der Stadt bei den Ausbauplänen vorgeworfen, dass sie damit gegen...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren