Die Fahrbahndecke des Sägemühlenweges soll bereits 2021 saniert werden. - © David Schellenberg
Die Fahrbahndecke des Sägemühlenweges soll bereits 2021 saniert werden. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Nieheim

Diese Prioritäten setzt die Stadt Nieheim bei der Straßensanierung

Der Nieheimer Stadtrat hat ein Straßen- und Wegekonzept beschlossen und zugleich eine Überarbeitung ins Auge gefasst. Er konnte nicht anders handeln.

David Schellenberg

Nieheim. Viele Straßen und Wirtschaftswege in der Kernstadt Nieheim und den Ortschaften sind dringend sanierungsbedürftig. Doch nicht alles geht gleichzeitig, weil sowohl Geld als auch Planungskapazitäten notwendig sind. Deshalb hat der Nieheimer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung eine Neufassung des Straßen- und Wirtschaftswegekonzeptes beschlossen. Zwar stimmten nach kurzer Diskussion alle Ratsmitglieder zu, doch schon Anfang des Jahres wollen sie mit der Überarbeitung des Konzeptes beginnen. Denn es gab durchaus Kritik aus den Politikerreihen an der Prioritätenliste für die kommenden Jahre...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG