0
Daumen hoch im Unterricht der Mittelstufe. Den Schülern macht der Unterricht mit dem neuen Monitor viel Spaß. - © Schule unter dem Regenbogen Nieheim
Daumen hoch im Unterricht der Mittelstufe. Den Schülern macht der Unterricht mit dem neuen Monitor viel Spaß. | © Schule unter dem Regenbogen Nieheim
Nieheim

Wie Corona den Alltag von Nieheimer Förderschülern verändert

Die Schule unterm Regenbogen berichtet von ihrem aktuellen Alltag in Pandemie-Zeiten. Dass die Motivation der Schüler kaum zu bremsen ist, hat einen guten Grund.

30.11.2020 | Stand 29.11.2020, 17:39 Uhr

Nieheim-Eversen. Es klingelt. Nein, die Unterrichtsstunde ist nicht vorbei, auch nicht die Pause. „Zeit zum Lüften" ruft Tom, Schüler an der Schule unterm Regenbogen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Eversen. Fenster werden aufgerissen, Jacken angezogen, der Wecker neu aufgezogen. Im Matheunterricht ist aktuell die Uhrzeit das Thema. 20 Minuten werden ein ganz neuer Zeitmesser, berichtet die Schule jetzt von ihrem Alltag in Zeiten der Corona-Pandemie.

Mehr zum Thema