0
Nicht erlöschene Grillkohle soll den Brand in Himmighausen-Bahnhof ausgelöst haben. - © David Schellenberg
Nicht erlöschene Grillkohle soll den Brand in Himmighausen-Bahnhof ausgelöst haben. | © David Schellenberg

Nieheim Grillkohle löste Wohnhausbrand in Nieheim aus

Sachschaden höher als bisher angenommen.

15.09.2020 | Stand 15.09.2020, 17:18 Uhr

Himmighausen-Bahnhof. Die Ursache für den Wohnhausbrand am Montagmittag in der Nieheimer Ortschaft Himmighausen-Bahnhof steht: Die Brandermittler der Kriminalpolizei aus Höxter kamen am Dienstag nach Begehung der Brandstätte zu dem Ergebnis, dass der Brand im Aufstellbereich der Mülltonnen unmittelbar neben dem Carport entstanden ist. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist ein technischer Defekt auszuschließen, erklärte die Polizei.

realisiert durch evolver group