NW News

Jetzt installieren

0
Unterschiedlichste Qualifikationen: Die Brauzunft mit Kfz-Meister Frank Filter (v. l.), Ofenbauer Stephan Kunstein, Brauer Jan-Henrik Baum und Elektromeister Frederic Kruschel. - © Burkhard Battran
Unterschiedlichste Qualifikationen: Die Brauzunft mit Kfz-Meister Frank Filter (v. l.), Ofenbauer Stephan Kunstein, Brauer Jan-Henrik Baum und Elektromeister Frederic Kruschel. | © Burkhard Battran

Nieheim Nieheimer Bürgerbier ist wieder erhältlich

Die Nieheimer Brauzunft lädt zum Informationsabend am 9. Februar

27.01.2019 | Stand 27.01.2019, 15:51 Uhr

Nieheim. Die Brauzunft Nieheim entwickelt sich und besteht wieder aus einer Stammmannschaft von etwa 20 Personen. „Mittlerweile wurde feste gebraut, ein Bockbier zum Gären gebracht und ab Mittwoch, 30. Januar, gibt es auch die beliebten Zwei-Liter-Bembel wieder im Handel und im Westfalen Culinarium zu kaufen", informiert Jan-Henrik Baum von der Nieheimer Brauzunft.