Neubau oder Sanierung? Diese Frage zum Umkleidegebäude in Kollerbeck war lange Zeit umstritten. Foto: David Schellenberg - © David Schellenberg
Neubau oder Sanierung? Diese Frage zum Umkleidegebäude in Kollerbeck war lange Zeit umstritten. Foto: David Schellenberg | © David Schellenberg
NW Plus Logo Marienmünster

Diskussion Kollerbecker Sporthaus: Es geht um die Kosten

Lange wurde über das Sportstättenkonzept in Marienmünster gestritten. Nun fließt viel Fördergeld, doch in Kollerbeck ging die Diskussion um Neubau oder Sanierung weiter. Jetzt gibt es ein Ergebnis.

David Schellenberg

Marienmünster-Bredenborn/Kollerbeck. Nach dem jahrelangen Streit und dem schwer erkämpften Kompromiss um den Erhalt und die Sanierung der Sportstätten in Marienmünster waren die Förderzusagen in Höhe von fast einer Million Euro, die Bürgermeister Josef Suermann in der jüngsten Ratssitzung noch einmal offiziell überbracht hatte, eine erfreuliche Botschaft. Lange hielten sich die Ratsmitglieder allerdings nicht mit der Freude auf. Denn jetzt geht es vor allem um die Frage, wie die Fördermittel eingesetzt werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema