NW News

Jetzt installieren

0
Elmar Meyer (allgemeiner Vertreter, v. l.), Bernadette Niemeier (OGS), Tanja Berkemeier (Leitung OGS) und Bürgermeister Josef Suermann freuen sich über das Geld. Foto: Verwaltung - © Verwaltung
Elmar Meyer (allgemeiner Vertreter, v. l.), Bernadette Niemeier (OGS), Tanja Berkemeier (Leitung OGS) und Bürgermeister Josef Suermann freuen sich über das Geld. Foto: Verwaltung | © Verwaltung

Marienmünster Grundschul-Aula in Marienmünster wird umgebaut

Kleinstadt erhält Zuwendung für die Ganztagsbetreuung und hat einiges damit vor.

21.07.2021 | Stand 20.07.2021, 20:10 Uhr

Marienmünster. Zur Schaffung von zusätzlichen Betreuungsplätzen und die qualitative Verbesserung der Betreuungsumgebung der Grundschule Marienmünster hat die Bezirksregierung der Stadt eine Zuwendung in Höhe von 44.200 Euro bewilligt. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

Mehr zum Thema