Hannah Potthast daheim in Bredenborn mit dem Banner, mit dem ihre Familie sie am Flughafen in Frankfurt begrüßt und abgeholt hat. - © Madita Schellenberg
Hannah Potthast daheim in Bredenborn mit dem Banner, mit dem ihre Familie sie am Flughafen in Frankfurt begrüßt und abgeholt hat. | © Madita Schellenberg
NW Plus Logo Marienmünster

Schülerin aus dem Kreis Höxter startet in den USA beim Eishockey durch

Die 17-jährige Hannah Potthast spielt eigentlich für die „Brakeler Blitze“ Skaterhockey, hat sich jüngst aber in Utah im Eishockey probiert – mit großem Erfolg.

Madita Schellenberg

Bredenborn/Riverton. Sie ist schnell wie ein Blitz – und das auch auf amerikanischem Eis: Hannah Potthast hat die vergangenen zehn Monate in den USA verbracht und ist nun zurück daheim im beschaulichen Bredenborn. Durch ihre Skaterhockey-Erfahrungen bei den Brakeler Blitzen hat die 17-Jährige auch nahe Salt Lake City im Eishockey geglänzt, ist sogar ausgezeichnet worden. Dabei stand wegen der Corona-Pandemie lange gar nicht fest, ob sie überhaupt in die USA reisen darf. Es wurde schließlich ein Blitzstart, um pünktlich zum amerikanischen Schuljahresbeginn vor Ort zu sein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema