Die Absperrbaken für die Vollsperrung am Ortsausgang Bredenborn stehen bereits. Die Umleitung erfolgt über die L 886 (Richtung Bellersen) und die L 825 Richtung Vörden. © David Schellenberg

Landesstraße wird bei Marienmünster vollgesperrt

Autofahrer müssen sich auf der Verbindungsstrecke von Nieheim nach Höxter auf eine Umleitung einstellen.

von David Schellenberg

Bredenborn/Vörden. Bredenborn/Vörden. Die Landesstraße 755, die auch eine Hauptverbindung zwischen Nieheim und Höxter ist, wird am kommenden Montag bei Bredenborn voll gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb Straßen NRW am Donnerstag mit. Demnach wird in einem kurzen Abschnitt (rund 150 Meter) die Fahrbahndecke erneuert. Die Baumaßnahme beginnt am Ortsausgang Bredenborn in Richtung Vörden. Die Landesstraße 755 wird ab dem Abzweig L 886 (Richtung Bellersen) voll gesperrt.