Der Inzidenzwert im Kreis liegt unter 200. Doch die weitere Entwicklung ist noch nicht absehbar. - © Pixabay
Der Inzidenzwert im Kreis liegt unter 200. Doch die weitere Entwicklung ist noch nicht absehbar. | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Höxter Kreis Höxter unter Inzidenzwert von 200 – aber 15-Kilometer-Regel bleibt

Zum ersten Mal seit einer Woche liegt die Region wieder unter dem wichtigen Inzidenzwert von 200. Lockerungen wird es aber vorerst noch nicht geben.

Jan-Henrik Gerdener

Kreis Höxter. Am Donnerstag fiel der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert für Corona-Infektionen im Kreis Höxter auf 183,24. Das ist der erste Wert seit einer Woche unter der wichtigen 200er-Marke. Mit Lockerungen – insbesondere der 15-Kilometer-Regeln ist aber vorerst dennoch nicht zu rechnen, heißt es vom Kreis. „Es ist noch zu früh, um vorauszusagen, wie sich die Fallzahlen in der nächsten Zeit weiterentwickeln werden. Wir rechnen zunächst mit einer Stabilisierung auf diesem Niveau", sagt Ronald Woltering, Leiter des Kreis-Gesundheitsamtes...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.