Fehlender Sicherheitsabstand ist nur ein Punkt auf der Beschwerdeliste von Volker Mocker zum Kabarettabend. Symbolfoto: Pixabay - © Pixabay
Fehlender Sicherheitsabstand ist nur ein Punkt auf der Beschwerdeliste von Volker Mocker zum Kabarettabend. Symbolfoto: Pixabay | © Pixabay

NW Plus Logo Marienmünster Ärger um mangelnde Corona-Hygiene bei Kabarettabend in Marienmünster

Mediziner Volker Mocker echauffiert sich unter anderem über fehlende Sicherheitsabstände beim Programm von "Die Feisten". Das sagt der Veranstalter zu den Vorwürfen.

Peter Heidbrink

Marienmünster. Volker Mocker aus Deensen ist fassungslos. In Marienmünster wollte er sich einen schönen Abend mit seiner Frau machen und das Programm von „Die Feisten" im Schafstall genießen. Eigentlich. Doch der fehlende Abstand zwischen den Besuchern bedeutete für ihn Frust statt Lust. „Als wir reinkamen, waren fast alle Plätze belegt", beschreibt Mocker. Es habe etwa 16 Reihen mit je 14 oder 15 Plätzen gegeben, der 1,5 bis 2 Meter Abstand sei nicht eingehalten worden. Viel zu voll und dicht, meint Mocker...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group