0
Brings kommen im Mai nach Bredenborn. - © Kuenster
Brings kommen im Mai nach Bredenborn. | © Kuenster

Marienmünster Brings kommen zur Kölschen Nacht nach Bredenborn

Die DJs Marcus & Markus und der Heimatschutzverein erwarten tausend Besucher. Der Vorverkauf startet in Kürze

Josef Köhne
09.11.2019 | Stand 09.11.2019, 13:24 Uhr |

Bredenborn. Was ist schon eine blaue Nacht im Hafen gegen eine Kölsche Nacht in Bredenborn? „Nix", sagen die Hennes-Fründe und schieben kräftig, gemeinsam mit dem Heimatschutzverein Bredenborn sowie den Scheibendrehern (DJ) Marcus & Markus, den bereits in Köln auf die Gleise gesetzten Musik ICE in Richtung Kreis Höxter. Ankommen wird er der Zug am Freitag, 15. Mai 2020, an der Schützenhalle in Bredenborn, wo ihm die Mitglieder der Kölner Mundart-Band „Brings" entsteigen und von den bereits in Partystimmung wartenden Köln Fans empfangen werden. Einlass ist ab 19 Uhr. Zum dritten Mal eine kölsche Top-Band „Die große Kölsche Nacht findet im kommenden Jahr zum 11. Mal im Kreis Höxter und zum 3. Mal in Bredenborn statt", erinnert DJ Markus Finger an die letzten beiden tollen Bredenborner Konzerte, bei denen die Kultbands „Cat Ballou" und Kasalla" den rund eintausend begeistert mitgehenden Gästen mächtig einheizten. „Die Stimmung ist wirklich einmalig und die Leute sind jedes Mal hellauf begeistert", freut sich der Vorsitzende der Bredenborner Hennes Fründe Matthias Bickmann schon jetzt ordentlich auf eine „Superjeilezick" mit einer der erfolgreichsten und bekanntesten Kölner Mundartbands, die mit „Poppe, Kaate, Danze" und „Kölsche Jungs", „Polka, Polka, Polka" und „Nur nicht aus Liebe weinen" jeden Saal in Wallung bringt. Der Reinerlös der Veranstaltung wird, Dirk Zymner zufolge, zum Erhalt der Schützenhalle verwendet.

realisiert durch evolver group