Die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts Holzminden ist seit 15. November geschlossen. - © Thomas Kube
Die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts Holzminden ist seit 15. November geschlossen. | © Thomas Kube
NW Plus Logo Kreis Höxter/Holzminden

Andrang in Höxteraner Zulassungsstelle: Holzmindener melden ihre Autos an

Weil die Holzmindener Zulassungsstelle geschlossen ist, nutzen die Niedersachsen das Amtshilfe-Angebot aus Höxter. Dort gibt's an Tag eins gut zu tun.

Svenja Ludwig

Kreis Höxter/Holzminden. Die ersten Holzmindener konnten am Mittwoch endlich wieder Fahrzeuge anmelden. Und zwar in Höxter. Der Kreis hatte Amtshilfe angeboten. Allerdings gibt es nur HX- oder WAR-Kennzeichen. Bereits am ersten Tag seien 31 Zulassungen und zehn Abmeldungen für Menschen aus dem Landkreis Holzminden getätigt worden, wie der Kreis auf Anfrage von nw.de mitteilt. Die Zulassungsstelle des Kreises Höxter war eingesprungen, weil das Pendant im Landkreis Holzminden seit Mitte November geschlossen ist. Hintergrund sind "...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG