0
Schon von weitem war die schwarze Rauchsäule über der Produktionshalle zu sehen. - © Feuerwehr Holzminden
Schon von weitem war die schwarze Rauchsäule über der Produktionshalle zu sehen. | © Feuerwehr Holzminden
Holzminden

Feuerwehr Höxter unterstützt bei Großbrand in Holzminden

Warum die Bekämpfung des Brandes in Holzminden hätte gefährlich werden können.

Simone Flörke
01.08.2021 | Stand 01.08.2021, 16:13 Uhr

Holzminden. „Alle Personen hatten die Halle bereits verlassen, als wir ankamen. So dass wir uns auf die Brandbekämpfung konzentrieren konnten", sagt Holzmindens Stadtbrandmeister und Einsatzleiter Manfred Stahlmann. Mit rund 70 Einsatzkräften – auch der Löschzug Höxter war alarmiert – kämpfte die Freiwillige Feuerwehr bis in den späten Freitagabend gegen ein Feuer, das in der Deckenkonstruktion der Produktionshalle eines Industriebetriebes an der Sollingstraße ausgebrochen war.

Mehr zum Thema