0
Auf dem Köterberg ist das Rodeln auf dem Hang im Landkreis Holzminden untersagt. Schneespaziergänge sind aber erlaubt. - © David Schellenberg
Auf dem Köterberg ist das Rodeln auf dem Hang im Landkreis Holzminden untersagt. Schneespaziergänge sind aber erlaubt. | © David Schellenberg

Kreis Holzminden Landkreis Holzminden verlängert Sperrung der Rodelhänge

Bis Ende Januar bleibt der Schlittenspaß tabu. Einige andere Aktivitäten an der frischen Luft bleiben aber erlaubt.

13.01.2021 | Stand 13.01.2021, 17:11 Uhr

Kreis Holzminden. Wegen der anhaltend kalten Witterung hat der Landkreis Holzminden seine Allgemeinverfügung für die Sperrung der größten und am stärksten frequentierten Rodelhänge im Kreisgebiet bis Ende Januar verlängert. Um Missverständnissen vorzubeugen, ist in der neuen Verfügung auch noch einmal klargestellt, was verboten und was erlaubt ist.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group