0
Tannenhof am Allernbusch: Dort will das Tierheim Holzminden einziehen. - © Tierschutz Holzminden-Höxter
Tannenhof am Allernbusch: Dort will das Tierheim Holzminden einziehen. | © Tierschutz Holzminden-Höxter

Holzminden/Höxter Tierheim Holzminden zieht um

Projekt: Der neue Standort hat eine Fläche von 9.000 Quadratmetern mit Haupthaus, zwei Scheunen und Maschinenhalle. Weihnachten soll der Umzug abgeschlossen sein

Simone Flörke
04.01.2019 | Stand 05.01.2019, 10:49 Uhr

Holzminden/Höxter. Der Verein Tierschutz Holzminden-Höxter findet einen neuen Standort für sein Tierheim. Die Weichen sind gestellt, der Kaufvertrag unterschrieben: Mit dieser guten Nachricht geht der Verein um den Vorsitzenden Jens-Uwe Müller ins neue Jahr.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group