0
Wolfgang Niedecken. - © Roswitha Hoffmann-Wittenburg
Wolfgang Niedecken. | © Roswitha Hoffmann-Wittenburg

Beverungen BAP begeistert Beverungen

11.05.2012 | Stand 11.05.2012, 14:53 Uhr

Beverungen. Hitzerekord in Beverungen: 26 Grad nächtliche schwüle Außentemperatur, die Stadthalle kocht. Im gleißenden Scheinwerferlicht auf noch viel heißerer Bühne machen Wolfgang Niedecken und Band Dampf und heizen rund 1.600 BAP-Fans gnadenlos ein. Sie wollen es so. Genau so haben sie es sich gewünscht. Geschockt hatten sie um Niedecken gebangt, jetzt haben sie ihn wieder.

Ein halbes Jahr nach seinem Schlaganfall ist er wieder da; dort, wo er hingehört – auf der Bühne, bei seinen Fans. Dafür feiern sie ihn. Sturmwellen der Sympathie schlagen ihm entgegen, als er zu Kölner Domglocken-Geläut die Bühne betritt. Alles "Halv su wild" leistet BAP mit allseits bekannter Trost-Hymne seelische Aufbau-Arbeit. Alles renkt sich wieder ein, auch wenn es dich noch so "fäddich" macht.

Lesen Sie mehr morgen in Ihrer Neuen Westfälischen.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG