Im Kreis Höxter sollen die Radfahrer künftig nicht mehr abseits auf die Feldwege verdrängt werden. Schnelle Verbindungen für den Alltagsradverkehr sind das Ziel. Foto: Günter Dillingen - © Günter Dillingen
Im Kreis Höxter sollen die Radfahrer künftig nicht mehr abseits auf die Feldwege verdrängt werden. Schnelle Verbindungen für den Alltagsradverkehr sind das Ziel. Foto: Günter Dillingen | © Günter Dillingen

NW Plus Logo Neue Mobilität So will der Kreis Höxter den Radverkehr neu aufstellen

Alltagstauglich soll Radwegenetz in der Region werden und schnelle Verbindungen zwischen den Orten schaffen. Dafür sind besonders die Bürger gefragt.

David Schellenberg

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema