0
In der niedrigen Weser werden immer mehr Kunswerke gebaut. - © Thomas Kube
In der niedrigen Weser werden immer mehr Kunswerke gebaut. | © Thomas Kube

Flusspegel Kleine Bauwerke im Flussbett: Wasserstand der Weser sinkt weiter

Der Pegel an der Messstelle in Corvey erreicht eine neue Tiefstmarke.

06.09.2022 | Stand 08.09.2022, 11:25 Uhr

Höxter. Auch wenn die Experten der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft immer wieder davor warnen, zieht das extreme Niedrigwasser in der Weser doch Menschen an, die in den Fluss waten. So sind am Zufluss des Bollerbaches in Höxter kleine Kunstwerke aus Steinen entstanden, die der Fluss jetzt freigibt.

Mehr zum Thema