0
Frank-Walter Steinmeier, der damals noch Außenminister war (v.l.), Höxters damaliger Bürgermeister Alexander Fischer und der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer während des Festaktes zur Anerkennung Corveys als Weltkulturerbe im Jahr 2015. - © Kirchengemeinde Corvey
Frank-Walter Steinmeier, der damals noch Außenminister war (v.l.), Höxters damaliger Bürgermeister Alexander Fischer und der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer während des Festaktes zur Anerkennung Corveys als Weltkulturerbe im Jahr 2015. | © Kirchengemeinde Corvey

Höxter Besuch in Corvey: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt nach Höxter

Das Staatsoberhaupt wird die Welterbestätte zum Festakt zum Jubiläumsjahr am 25. September besuchen. Es ist nicht das erste Mal, dass Steinmeier in Corvey ist.

Ralf T. Mischer
25.08.2022 | Stand 25.08.2022, 13:51 Uhr

Höxter. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) wird am Sonntag, 25. September, den Festakt zum Jubiläumsjahr „1.200 Jahre Corvey“ besuchen. Das teilen die Kirchengemeinde St. Stephanus und Vitus und das herzogliche Haus in einer gemeinsamen Presseerklärung mit: Man sei "hocherfreut", dass das Staatsoberhaupt der Einladung zum Auftakt der Feierlichkeiten gefolgt sei.

Mehr zum Thema