Oben-ohne-Baden ist im Kreis Höxter bisher nicht erlaubt - und die Stadtverwaltungen sehen bisher auch keinen Bedarf, das zu ändern. - © Axel Heimken
Oben-ohne-Baden ist im Kreis Höxter bisher nicht erlaubt - und die Stadtverwaltungen sehen bisher auch keinen Bedarf, das zu ändern. | © Axel Heimken

NW Plus Logo Kreis Höxter Nackte Brüste bleiben in Freibädern im Kreis Höxter vorerst tabu

Die Stadt Siegen hat das „Oben ohne“-Baden erlaubt. Im Kreis Höxter sehen die Städte dafür bisher keinen Bedarf. Ein paar nackte Tatsachen gibt es aber schon.

David Schellenberg

Kreis Höxter. Die Stadt Siegen hat es jetzt grundsätzlich erlaubt, Göttingen als Test immerhin am Wochenende: das „Oben-ohne“-Baden. Was für Männer schon immer normal ist, ist dort auch Frauen erlaubt: Sich mit unbedeckten Brüsten auf der Wiese sonnen und auch ins kühle Nass springen. Und im Kreis Höxter? nw.de fragte nach, welche Regeln in den Bädern im Kreis Höxter gelten und was sich die Kommunen für die Zukunft vorstellen können.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema