0
Unterhalb der Orgelempore haben Fachhandwerker der Firma Laackmann Trockenbau aus Bad Driburg die Staubschutzwand angebracht. Das war, obwohl sie viel rumkommen, etwas Besonderes, resümieren Christian Mahs (v.l.) und Sascha Böker. - © Kirchengemeinde Corvey
Unterhalb der Orgelempore haben Fachhandwerker der Firma Laackmann Trockenbau aus Bad Driburg die Staubschutzwand angebracht. Das war, obwohl sie viel rumkommen, etwas Besonderes, resümieren Christian Mahs (v.l.) und Sascha Böker. | © Kirchengemeinde Corvey

Kreis Höxter Weltkulturerbe Corvey: Staubschutz für die Kirche

Baustelle im Welterbe: Der Einbau einer Glaswand zwischen Westwerk und Abteikirche Corvey soll das historische Bauwerk vor Verschmutzungen bewahren.

21.06.2022 , 02:25 Uhr

Höxter. Mittelalter meets Barock: Diese spannende Sichtbeziehung zwischen Westwerk und Abteikirche ist für einige Zeit unterbrochen. Fachhandwerker haben eine Wand aus Grobspanplatten eingezogen. Sie schottet den Kirchenraum hermetisch ab und schützt die Barockausstattung und die frisch restaurierte Andreas-Schneider-Orgel vor dem Staub, der entsteht, wenn die lang geplante intelligente Glastrennwand eingebaut wird. Diese Arbeiten sollen rechtzeitig vor Beginn des Jubiläumsjahres im September abgeschlossen sein.

Mehr zum Thema