Landwirte erhalten für alle landwirtschaftlich genutzten Flächen Subventionen von der EU. - © Symbolbild: Jobst Lüdeking
Landwirte erhalten für alle landwirtschaftlich genutzten Flächen Subventionen von der EU. | © Symbolbild: Jobst Lüdeking

NW Plus Logo Kreis Höxter Geldregen für die Landwirte? Über Sinn und Unsinn der EU-Agrarsubventionen

Die Zahlen sind veröffentlicht, wer im Kreis Höxter im vergangenen Jahr welche Summe von der Europäischen Union erhalten hat. Warum diese Zahlen jedoch nicht für bare Münze genommen werden sollten.

Svenja Ludwig

Kreis Höxter. "Über manche Dinge spricht man nicht gern. Eines davon ist Geld." Die Landwirte im Kreis Höxter erhalten Subventionen, also finanzielle Hilfen, von der Europäischen Union. Wer wie viel im vergangenen Jahr erhalten hat, das ist jetzt ganz genau nachzulesen unter www.agrar-fischerei-zahlungen.de. "Man sollte sich von den Zahlen nicht blenden lassen", sagt Antonius Tillmann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbands Höxter.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema