0
Drachenpatensprecher Holger Winkelmann und Projektinitiator Mathias Schmidt (vorn v. l.) mit dem stellvertretenden Bürgermeister Franz-Josef Held, Drachenpate Christoph Giesemann und Schirmherr Viktor Herzog von Ratibor. - © Burkhard Battran
Drachenpatensprecher Holger Winkelmann und Projektinitiator Mathias Schmidt (vorn v. l.) mit dem stellvertretenden Bürgermeister Franz-Josef Held, Drachenpate Christoph Giesemann und Schirmherr Viktor Herzog von Ratibor. | © Burkhard Battran

Höxter Schon mehr als 400 Anmeldungen zum Feuerwehrlauf in Höxter

Aus ganz Deutschland werden Feuerwehrsportler erwartet. Für die diesjährige siebte Auflage der Charity-Sportveranstaltung wird sogar der Bauzaun der LGS aufgemacht.

Burkhard Battran
03.05.2022 | Stand 03.05.2022, 12:54 Uhr

Höxter. Die Vorbereitungen zum 7. Höxteraner Feuerwehrlauf laufen auf Hochtouren. Am Samstag, 7. Mai, um 15.30 Uhr wird Schirmherr Viktor Herzog von Corvey den Startschuss geben. In diesem Jahr startet der Benefizlauf auf dem Corveyer Domänenhof. „Von dort geht es auf die sieben Kilometer lange Strecke, die zunächst durch die Lüre führt“, erläutert Feuerwehrlauf Initiator und Feuewehrsportler Mathias Schmidt aus Bredenborn.

Mehr zum Thema