Maske auflassen oder abnehmen? Das entscheiden die Schüler im Kreis Höxter jetzt selbst - denn die Maskenpflicht gibt es nicht mehr. - © Marijan Murat/dpa
Maske auflassen oder abnehmen? Das entscheiden die Schüler im Kreis Höxter jetzt selbst - denn die Maskenpflicht gibt es nicht mehr. | © Marijan Murat/dpa

NW Plus Logo Kreis Höxter Ende der Maskenpflicht: Erster normaler Unterricht seit zwei Jahren

Eine Woche vor den Osterferien ist auch in den Schulen die Maskenpflicht beendet. Schulleiter im Kreis Höxter berichten von ihren Erfahrungen und einer Situation, an die sich alle erst gewöhnen müssen.

Sonja Vollmer
David Schellenberg

Kreis Höxter. Kurz vor den Osterferien gibt es noch einmal neue Coronaregeln an den Schulen. Anlasslose Testungen fallen nach den Ferien weg, die Maskenpflicht gibt es seit dem 4. April nicht mehr. Im Gegensatz zu Einzelhändlern, die von ihrem Hausrecht Gebrauch machen dürfen, um das Tragen einer Maske einzufordern, haben Schulen in diesem Fall keine Handhabe. Aber fallen die Masken nun tatsächlich, nur weil es erlaubt ist? So schätzen Schulleiter im Kreis Höxter die Situation ein.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema