0
Der „Tatort: Tyrannenmord“ mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz wurde unter anderem auch im Kreis Höxter gedreht. - © NDR/Cinecentrum/Katinka Seidt
Der „Tatort: Tyrannenmord“ mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz wurde unter anderem auch im Kreis Höxter gedreht. | © NDR/Cinecentrum/Katinka Seidt

Höxter/Holzminden "Tatort Tyrannenmord" im TV: Schauplätze aus Höxter und Holzminden zu sehen

Die Krimi-Folge mit Wotan Wilke Möhring wurde unter anderem am Godelheimer See und in Corvey gedreht. Sie wurde am 20. März ausgestrahlt.

Sonja Vollmer
24.03.2022 | Stand 24.03.2022, 10:28 Uhr

Höxter/Holzminden. Der Sendetermin stand lange nicht fest, doch diesen Sonntag, 20. März, ist es endlich soweit: Die Tatort-Folge "Tyrannenmord" mit Wotan Wilke Möhring läuft ab 20.15 Uhr im Fernsehen. Das Besondere an dieser Folge: Der Kreis Höxter hat einen Gastauftritt, denn die Dreharbeiten führten das Filmteam 2020 auch nach Holzminden und Höxter. Zu sehen sein wird dort unter anderem auch das Weltkulturerbe Corvey.

Mehr zum Thema