Das große Spektakel wird es am Himmel dieses Jahr nicht geben. Das Silvesterfeuerwerk wird vielerorts wohl eher zu einem Glimmen in der Nacht. - © Symbolbild: Pixabay
Das große Spektakel wird es am Himmel dieses Jahr nicht geben. Das Silvesterfeuerwerk wird vielerorts wohl eher zu einem Glimmen in der Nacht. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Kreis Höxter Silvester 2021 wird zum Blindgänger: Das sagt ein Feuerwerker

Zum Jahreswechsel dürfen sich Verbraucher in Deutschland nicht mit Feuerwerkskörpern ausstatten. Die Bundesregierung hat ein Überlassungsverbot verordnet. Daran gibt es Kritik.

Alexander Graßhoff

Kreis Höxter. Ein Prasseln, ein Zischen, ein Knistern, ein Knall und am Himmel erblühen bunten Blumen aus Feuer und Funken: So kennen die Menschen im Kreis Höxter ihre Silvesternacht. Doch wie im vergangenen Jahr dürfte es auch in diesem Jahr bedeutend ruhiger werden. Denn wer keine Böller mehr im Kellerregal liegen hat, wird nicht leicht an Nachschub kommen.Regeln Die Bundesregierung hat nämlich ein Überlassungsverbot für Silvesterfeuerwerk an Privatleute erlassen. Auch wenn gemeinhin von einem Verkaufsverbot die Rede ist, ist der Handel theoretisch noch erlaubt...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig fr 24 Monate

Mehr zum Thema