0
89 Prozent der erwachsenen Menschen im Kreis Höxter sind doppelt geimpft. - © Symbolbild: Pixabay
89 Prozent der erwachsenen Menschen im Kreis Höxter sind doppelt geimpft. | © Symbolbild: Pixabay

Kreis Höxter 89 Prozent der Erwachsenen im Kreis Höxter vollständig geimpft

2.000 Termine in den Impfstellen des Kreises Höxter in Höxter-Lütmarsen und Warburg können aktuell gebucht werden.

11.12.2021 | Stand 10.12.2021, 20:00 Uhr

Kreis Höxter. Das hohe Impftempo im Kreis Höxter setzt sich fort. „Mit fast 4.700 Impfungen an einem Tag haben wir am Mittwoch einen echten Rekord aufgestellt", sagt der Koordinator der Impfkampagne beim Kreis Höxter, Matthias Potthoff. Fast 78 Prozent der Gesamtbevölkerung im Kreis Höxter ist bereits vollständig geimpft. „Mit dieser hohen Impfquote liegen wir über dem Bundes- und Landesdurchschnitt. Das ist ein deutliches Zeichen der herausragenden Solidarität bei uns im Kreis Höxter", wird Landrat Michael Stickeln in einer Pressemitteilung zitiert. In Deutschland sind 69,4 Prozent der Gesamtbevölkerung vollständig geimpft, in Nordrhein-Westfalen 72,6 Prozent.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG