0
Das Beraterteam Roman Höritzsch und Daniela Resem setzt neue Akzente in der Aufklärungsarbeit von Donum Vitae. - © Burkhard Battran
Das Beraterteam Roman Höritzsch und Daniela Resem setzt neue Akzente in der Aufklärungsarbeit von Donum Vitae. | © Burkhard Battran

Höxter Beratungsstelle entwickelt neue Konzepte für Sexualpädagogik

Das Team von Donum Vitae bietet Beratung auch in Behinderteneinrichtungen an. Dort ist das Risiko hoch, sexuellen Missbrauch zu erleiden.

Burkhard Battran
06.12.2021 | Stand 06.12.2021, 08:53 Uhr

Höxter. Zum 30. Juni war die Leiterin der Höxteraner Beratungsstelle von Donum Vitae, Christina Irgang, nach 35-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand gegangen. Am 1. Juli hat Beraterin Daniela Resem (46) ihren Dienst in der Beratungsstelle angetreten. Seither hat sich bei Donum Vitae in Höxter einiges verändert. Vor allem gibt es dort keinen Chef und keine Chefin mehr. Es gilt das Gebot der flachen Hierarchie.

Mehr zum Thema