Nur mit Bändchen rein: Im Einzelhandel in Höxter gelten bald klare Regeln. - © Ralf Mischer
Nur mit Bändchen rein: Im Einzelhandel in Höxter gelten bald klare Regeln. | © Ralf Mischer

NW Plus Logo Höxter Ab Samstag gilt 2G beim Shoppen - Höxter will die Bändchen-Lösung

Die Werbegemeinschaft will den Einkauf dadurch einfacher gestalten. Die Ausgabestellen für die Bändchen stehen fest. Geschäftsleute blicken dennoch mit Ernüchterung aufs Weihnachtsgeschäft.

Svenja Ludwig
Thomas Kube

Höxter. Wie immer bei den Corona-Regeln geht’s plötzlich ganz schnell. Ab Samstag, 4. Dezember, gilt 2G im Einzelhandel – auch in Höxter. Die Werbegemeinschaft hat prompt reagiert: „Um den Einkauf für unsere Besucher weiterhin so entspannt wie möglich zu gestalten, werden wir ab Mittwoch, 8. Dezember, farbige Bändchen ausgeben, die den Impf- beziehungsweise Genesenen-Status widerspiegeln." Die Bänder sollen in vielen Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft Höxter sowie in der Drogerie Müller und an den Versorgungsständen des Weihnachtsmarkts ausgegeben werden, wie es weiter heißt. Diese Regelung sei mit dem Ordnungsamt abgestimmt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema