Verkehrsministerin Ina Brandes fährt auf Höxters Holibri ab. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Goeken schaut sie sich das moderne Elektrofahrzeug an. - © Burkhard Battran
Verkehrsministerin Ina Brandes fährt auf Höxters Holibri ab. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Goeken schaut sie sich das moderne Elektrofahrzeug an. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Kreis Höxter

Die größten Baustellen der neuen Verkehrsministerin im Kreis Höxter

Eigentlich kommt Ina Brandes (CDU) nach Höxter, um den neuen Rufbus „Holibri“ zu feiern. Tatsächlich gibt es aber etliche ungelöste Aufgaben an der Weser. Ein Überblick.

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter. „Holibri‘ ist ein tolles, neues Angebot im öffentlichen Nahverkehr von Höxter", so Ina Brandes, frisch gewählte CDU-Verkehrsministerin des Landes, die jetzt in Höxter das neue Demand-Bus-System begutachtet hat. Neuland ist der Kreis Höxter für die 1977 in Dortmund geborene Ministerin nicht, immerhin wuchs sie in direkter Nachbarschaft, nämlich in Holzminden, auf. Sie kennt sich also aus in der Gegend: „Ich habe sehr gern im Weserbergland gelebt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG