Während einer Chorprobe sollen sich mindestens zwei Personen im Stadtgebiet mit Corona infiziert haben. - © Symbolbild: Pixabay
Während einer Chorprobe sollen sich mindestens zwei Personen im Stadtgebiet mit Corona infiziert haben. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Höxter

Impfdurchbrüche nach einer Chorprobe in Höxter?

Laut dem Kreisgesundheitsamt sind etwa die Hälfte der in den vergangenen zwei Wochen neu infizierten Menschen im Kreis bereits doppelt geimpft.

Simone Flörke

Höxter. Der Termin für die Booster-Impfung ist für die beiden erstmal gecancelt: Noch bis nächste Woche sind sie in Quarantäne. Wegen der Corona-Infektion. Obwohl zweimal geimpft. Vor eineinhalb Wochen kam für den Mann aus dem Stadtgebiet Höxter, der nicht mit Namen oder Wohnort genannt werden möchte, das positive Ergebnis, einen Tag später das für seine Frau. Seitdem sind sie in Quarantäne. Mit leichten Symptomen wie schmerzender Muskulatur, Husten und solchen Kopfschmerzen, „dass ich nicht mehr geradeausgucken kann". Zwei der sogenannten Impfdurchbrüche...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG