Die Idee einer Schnellbuslinie wurde von den Bürgermeistern intensiv diskutiert. - © Lena Henning
Die Idee einer Schnellbuslinie wurde von den Bürgermeistern intensiv diskutiert. | © Lena Henning

NW Plus Logo Kreis Höxter Warum die Warburger Idee der Schnellbuslinie ins Abseits geraten könnte

Ein Bus soll den Südkreis mit dem Nordkreis verbinden. Wer warum gegen das Projekt ist - und welche Folgen das für den ÖPNV hätte.

Simone Flörke

Warburg/Kreis Höxter. Ist die von der Warburger CDU beantragte, den Süd- und den Nordkreis verbindende Schnellbuslinie gestorben, bevor sie beim Nahverkehrsverbund Paderborn-Höxter auf den Tisch kommt? Das passiert genau so, wenn es nach Landrat Michael Stickeln und der Bürgermeiserbesprechung von Anfang Oktober geht. Das ist Thema im Rat in Warburg am Dienstag, 9. November. Was war denn passiert? Bereist im Januar hatte die Warburger CDU-Fraktion beantragt, durch den nph prüfen zu lassen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG