0
Indem Laubbäume ihre Blätter abwerfen, sichern sie ihr Überleben. Der Wald sorgt vielerorts im Kreis Höxter für einen goldenen Herbst. - © Simone Flörke
Indem Laubbäume ihre Blätter abwerfen, sichern sie ihr Überleben. Der Wald sorgt vielerorts im Kreis Höxter für einen goldenen Herbst. | © Simone Flörke

Kreis Höxter Warum sich der Wald im Herbst neu färbt

Auch im Kreis Höxter ist jetzt der Indian Summer zu erleben. Die Bäume sorgen selbst für ihren neuen Anstrich. Der Landesbetrieb Wald und Holz erläutert die Hintergründe für die natürliche Kolorierung.

03.11.2021 | Stand 02.11.2021, 17:14 Uhr

Kreis Höxter. Der goldene Herbst ist da – und die Blätter der Bäume bringen eine leuchtende Farbpracht ins Land. Das satte Grün der Laubbäume ist passé. Helles Gelb und kräftiges Rot läuten auch im Höxteraner Land den „Indian Summer" ein. Nachdem die Bäume die Blätter in den vergangenen Dürrejahren schon im Spätsommer abgeworfen haben, zeigt sich in diesem Jahr zwischen Warburg und Höxter, zwischen Steinheim und Beverungen die Erholung vom Trockenstress. Buntes Herbstlaub zeigt der Wald in diesem Jahr wieder passend im Herbst.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG