Nach einem Entschluss der NRW-Landesregierung ist die Maske am Sitzplatz ab dem 2. November erstmal passé. - © Symbolbild: Pixabay
Nach einem Entschluss der NRW-Landesregierung ist die Maske am Sitzplatz ab dem 2. November erstmal passé. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Kreis Höxter Wegfall der Maskenpflicht: Ein Unsicherheitsgefühl an den Schulen bleibt

Das Ende der Maskenpflicht an den Bildungseinrichtungen im Kreis Höxter wird zwar größtenteils begrüßt, zugleich wird die Sorge vor einer Ansteckung größer.

Alexander Graßhoff
David Schellenberg

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter. Es ist entschieden. Im Kreis Höxter fällt wie in ganz Nordrhein-Westfalen ab 2. November die Maskenpflicht in Schulen. Das teilte das NRW-Schulministerium am Donnerstag mit. Es begründete die Entscheidung damit, dass es an den Schulen keinen übermäßigen Anstieg bei den Corona-Infektionen gebe. Gleichzeitig steige die Impfquote, bei Lehrkräften liege sie sogar über 90 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema