0
Michael Stickeln (v. l.), Gerhard Antoni, Carolin Bölke, Simon Tewes, Sara Da Costa Mendes und Michael Urhahne freuen sich auf das Kultur-Forum. - © Kreis Höxter
Michael Stickeln (v. l.), Gerhard Antoni, Carolin Bölke, Simon Tewes, Sara Da Costa Mendes und Michael Urhahne freuen sich auf das Kultur-Forum. | © Kreis Höxter

Kreis Höxter Tanzen, Zaubern, Songwriting und mehr: Kultur-Forum bietet Schülern einiges

Die Kinder und Jugendlichen können sich an 14 verschiedenen Stationen ausprobieren. Ein Wochenende lang steht die Kreativität im Vordergrund.

13.10.2021 | Stand 13.10.2021, 13:17 Uhr

Kreis Höxter. Auf dem Programm stehen Theater, Tanzen, Zaubern, Pantomime, Kochkunst, Jonglieren, Akrobatik, Recycling-Kunst, Songwriting und weitere Kunstsparten: Das laut dem Kreis Höxter beliebte Kultur-Forum geht in die neunte Runde. In 14 Kreativ-Werkstätten können Schülerinnen und Schülerinnen ihre Talente erproben.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG