Wer sich noch spontan entscheidet, per Brief wählen zu wollen, muss sich sputen.  - © Symbolfoto: Lena Henning
Wer sich noch spontan entscheidet, per Brief wählen zu wollen, muss sich sputen.  | © Symbolfoto: Lena Henning

NW Plus Logo Kreis Höxter Bundestagswahl: Weniger als 50 Stimmen dürfen nicht ausgezählt werden

Wer am Sonntag wählen will, muss bestimmte Hygieneregeln beachten. Für Wahlhelfer spielt eine andere eine wichtige Rolle.

Svenja Ludwig

Kreis Höxter. Die Bundestagswahl am 26. September steht erneut im Zeichen der Pandemie. Die Menschen im Kreis Höxter, die in den Wahllokalen gewissermaßen in Präsenz wählen, müssen sich also auf gewisse Hygieneregeln einstellen. Eine weitere Regel trifft vor allem diejenigen, die hinter den Kulissen dafür sorgen, dass die Wahl glatt läuft.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema