0
Der Bau habe in der Pandemie für Stabilität gesorgt, sagt die IG Bau. Foto: Pixabay - © Pixabay
Der Bau habe in der Pandemie für Stabilität gesorgt, sagt die IG Bau. Foto: Pixabay | © Pixabay

Kreis Höxter Trotz Corona: Bau-Branche im Kreis Höxter wächst

Die Zahl der Beschäftigten ist gestiegen. Einen Zuwachs von 139 Bauarbeitern vermeldet die Gewerkschaft IG-Bau.

16.09.2021 | Stand 16.09.2021, 12:58 Uhr

Kreis Höxter. Gegen den Trend ist es im Pandemie-Jahr 2020 mit dem Bau im Kreis Höxter bergauf gegangen: Die Zahl der Baubeschäftigten lag am Jahresende bei 3.316. Damit gab es im ersten Corona-Krisen-Jahr im Kreis 139 Bauarbeiter mehr – ein Plus von 4,4 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) zur Beschäftigung in der Corona-Zeit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG