Der 21 Jahre alte Luis Woyke bekommt im Impfzentrum keine zweite Spritze. - © David Schellenberg
Der 21 Jahre alte Luis Woyke bekommt im Impfzentrum keine zweite Spritze. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Kreis Höxter

Genesener will die zweite Spritze - Impfzentrum weigert sich

Auch nach einer Corona-Infektion ist doppelt geimpft besser, sagen sich die Brüder Woyke. Einmal reicht aus, sagt das RKI. Bei Impftermin in Brakel bekommt der eine die Spritze, der andere nicht.

Dieter Scholz

Kreis Höxter. Verwundert kehrt Luis Fynn Woyke am Sonntag vom Impftermin im Brakeler Impfzentrum nach Großeneder zurück. Ihm sei die zweite Impfung, zu der er angemeldet war, verweigert worden, sagt er im Gespräch mit nw.de. Nach dem Aufklärungsgespräch mit dem Arzt in der Kabine. Der Mediziner habe unter das Dokument bereits einen Haken gesetzt, doch dann sei ihm aufgefallen, dass Woyke bereits von einer Covid-19-Infektion genesen war. Die hatte ihn wie fast die ganze Familie zu Beginn des Jahres ereilt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema