NW News

Jetzt installieren

0
Ast für Ast werden die Bäume zersägt und umgehend gehäckselt. - © Svenja Ludwig
Ast für Ast werden die Bäume zersägt und umgehend gehäckselt. | © Svenja Ludwig

Höxter Eichen in der Höxteraner Marktstraße werden gefällt

Die beiden Bäume sind nicht gesund, was die Stadt Höxter an Blattläusen und fehlendem Feinastwerk bemerkt. Die Eichen sollen aber ersetzt werden.

Svenja Ludwig
21.07.2021 | Stand 21.07.2021, 20:23 Uhr

Höxter. Ast für Ast werden am Mittwochmorgen die beiden kranken Eichen in der Höxteraner Marktstraße gefällt – und umgehend verhackstückt. Jedes Stück Baum, dass der städtische Mitarbeiter oben in der lichten Krone absägt, landet postwendend im Häcksler.

Mehr zum Thema