0
Erstimpfungen können seit Montag auch ohne vorherige Terminabsprache durchgeführt werden. - © Symbolbild: David Schellenberg
Erstimpfungen können seit Montag auch ohne vorherige Terminabsprache durchgeführt werden. | © Symbolbild: David Schellenberg
Kreis Höxter

Ohne lange Wartezeit: Freies Impfen statt Kampf um Termine

Die ersten Tage im Impfzentrum des Kreises Höxter ohne lange Wartezeit sind gut angenommen worden. Dennoch sollen die Öffnungszeiten bald eingeschränkt werden.

Désirée Winter
14.07.2021 | Stand 15.07.2021, 17:53 Uhr

Kreis Höxter. Viele Menschen haben lange auf ein Impfangebot warten müssen und die Impfkampagne nahm nur langsam Fahrt auf. Inzwischen hat sich einiges getan und die Nachfrage sinkt. In Nordrhein-Westfalen wurde die Priorisierung bereits im Juni aufgehoben, so dass Landkreise und Städte selbst entscheiden mussten, ob sie daran festhalten. Seit Montag steht das Impfzentrum des Kreises Höxter für jeden offen – auch ohne Termin. Wie die ersten Tage gelaufen sind und wie es mit dem Impfzentrum weitergehen soll.

Mehr zum Thema