0
Im Brakeler Impfzentrum sind ab Montag, 12. Juli, auch Impfungen ohne Termin möglich. - © David Schellenberg/ Symbolfoto
Im Brakeler Impfzentrum sind ab Montag, 12. Juli, auch Impfungen ohne Termin möglich. | © David Schellenberg/ Symbolfoto
Kreis Höxter

Im Impfzentrum Brakel wird ab Montag ohne Termin geimpft

Was mit vereinbarten Terminen passiert, was sich der Kreis von der Änderung erhofft und unter welchen Bedingungen auch Zweitimpfungen ohne Termin möglich sind.

12.07.2021 | Stand 12.07.2021, 10:42 Uhr

Kreis Höxter. Das Impfen werde jetzt noch einfacher, meint der Kreis Höxter. Ab Montag können alle Personen ab 16 Jahren auch ohne Termin ins Impfzentrum in Brakel kommen. „Für Kurzentschlossene ist das ein Riesenvorteil. Sie können spontan ins Impfzentrum fahren, um sich dort impfen zu lassen", erklärt der organisatorische Leiter des Impfzentrums des Kreises Höxter, Matthias Potthoff. Wer jedoch einen Termin hat, könne sich darauf verlassen, dass der Termin möglichst eingehalten wird. „Wer ohne Termin kommt, sollte ein bisschen Wartezeit mitbringen. In der Regel geht es aber recht zügig", so Potthoff.

Mehr zum Thema