NW News

Jetzt installieren

Vorsicht ist geraten, wenn landwirtschaftliche Fahrzeuge auf breit ausgebaute Straßen abbiegen. - © Andreas Sundermeier
Vorsicht ist geraten, wenn landwirtschaftliche Fahrzeuge auf breit ausgebaute Straßen abbiegen. | © Andreas Sundermeier
NW Plus Logo Kreis Höxter

Immer wieder schwere Unfälle mit Traktoren: Wie sie vermieden werden können

Schwere Unfälle überschatten das Miteinander von schnellen Autofahrern und langsamem landwirtschaftlichen Verkehr in letzter Zeit immer wieder. Worauf sich Autofahrer einstellen sollen – und was für Treckerfahrer gilt.

Simone Flörke

Kreis Höxter. Frage: Was macht der Trecker auf der Bundesstraße? Antwort: Er fährt. Und warum? Weil er’s darf? Nicht überall. Und nicht jedes Fahrzeug. Der Kreis Höxter ist eine stark landwirtschaftlich geprägte Region. Da kommt es öfter mal vor, dass der Autofahrer einen langsam fahrenden Trecker oder ein Gespann vor sich hat. Dabei werden die landwirtschaftlichen Fahrzeuge häufig von anderen Fahrern unterschätzt. Unfälle Zuletzt gab es Anfang Juni einen ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema