Wie schon im vergangenen Jahr bleibt der provisorische Eingangsbereich bestehen. Mit dem Umbau wird nicht vor 2022 gerechnet. - © Simone Flörke
Wie schon im vergangenen Jahr bleibt der provisorische Eingangsbereich bestehen. Mit dem Umbau wird nicht vor 2022 gerechnet. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Höxter

Umbau des Freibad-Eingangs lässt auf sich warten

Nach Angaben des Fördervereins war abzusehen, dass der Umbau nicht vor Beginn der Saison starten kann. Corona hat allerdings zu den Verzögerungen beigetragen. Wann nun der Startschuss fallen soll.

Désirée Winter

Höxter. Mit dem sommerlichen Wetter startet auch die Vorfreude auf die Freibadsaison. Der noch fehlende Umbau des Eingangs im Anschluss an die umfassende Sanierung des Freibades Höxter lässt allerdings noch auf sich warten. Der Förderverein Freibad Höxter rechnet nicht mehr mit einem Start der Baumaßnahmen in diesem Jahr. Dabei sind einige Umgestaltungen bereits beschlossen worden. Das Freibad soll einen ganz neuen Eingangsbereich bekommen. "Das Gebäude soll an der Seite zum Radweg errichtet werden", sagt Harald Fischer, erster Vorsitzender des Fördervereins...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema