0
Mehr als 900 Menschen haben sich im gesamten Kreis Höxter an der Fahrrad-Aktion beteiligt. - © Symbolbild: Pixabay
Mehr als 900 Menschen haben sich im gesamten Kreis Höxter an der Fahrrad-Aktion beteiligt. | © Symbolbild: Pixabay

Kreis Höxter 34 Tonnen Kohlendioxid gespart: Preise für die fleißigsten Stadtradler

Mehr als 900 Menschen beteiligen sich an der Aktion „Stadtradeln“ im gesamten Kreis Höxter. Diesen Platz belegt der heimische Kreis im bundesweiten Vergleich.

02.03.2021 | Stand 01.03.2021, 21:10 Uhr

Kreis Höxter. Die Premiere der Aktion Stadtradeln im Kreis Höxter war ein voller Erfolg: In dem dreiwöchigen Zeitraum vom 5. bis 25. Juni 2020 haben 904 Teilnehmer aus allen zehn Städten des Kreises in 116 Teams knapp 234.000 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt. Damit haben sie nach Angaben des Kreises im Vergleich zu Autofahrten rund 34 Tonnen CO2 eingespart. Als Dank und Anerkennung hat der Kreis Preise verlost.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG