0
Im Impfzentrum in Brakel helfen mehr als 100 Apotheker und PTA mit. - © David Schellenberg
Im Impfzentrum in Brakel helfen mehr als 100 Apotheker und PTA mit. | © David Schellenberg

Kreis Höxter Mehr als 100 Freiwillige bereiten Impfstoff für den Kreis Höxter auf

Apotheker und PTA helfen ab Montag im Impfzentrum in Brakel.

05.02.2021 | Stand 05.02.2021, 18:58 Uhr

Kreis Höxter. Ab Montag, 8. Februar, können im Impfzentrum des Kreises Höxter die über 80-Jährigen gegen Corona geimpft werden. Für den reibungslosen Verlauf der Impfungen sorgen mehr als 100 freiwillig tätige Apotheker und PTA aus der Region. „Sie sind gleichsam in der Herzkammer des Impfzentrums tätig und bereiten passgenau den Impfstoff auf", erklärt Apotheker Björn Schmidt, Pharmazeutischer Leiter im hiesigen Impfzentrum.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG