NW News

Jetzt installieren

0
Auf der Club-Website können Erfahrungen geteilt werden. - © Screenshot: Svenja Ludwig
Auf der Club-Website können Erfahrungen geteilt werden. | © Screenshot: Svenja Ludwig

Höxter "Lockdown-Club" soll Menschen im Kreis Höxter wieder zusammenbringen

Die Einen fühlen sich durch die Pandemie ziemlich alleine, die Anderen fühlen sich zur Untätigkeit verdammt. Beiden Gruppen will das kostenfreie Angebot des Pastoralverbunds Corvey helfen.

Svenja Ludwig
26.01.2021 | Stand 26.01.2021, 14:21 Uhr

Höxter. Noch mindestens bis Mitte Februar dauert der Lockdown an. Vielleicht wird er sogar verlängert. Selbst wenn nicht: Die Kontaktbeschränkungen werden sicher weiter gelten. Für viele Menschen sei der Lockdown "hauptsächlich ein seelisches Problem", sagt Jonas Klur, Vikar im Pastoralverbund Corvey. "Viele, tendenziell ältere Menschen leiden darunter, dass sie nur noch wenige Kontakte haben", sagt er, "viele andere Leute sind ziemlich genervt, dass sie nichts mehr tun können, dass ihre Hobbys ausgebremst werden". Beiden Gruppen ist der neue Lockdown-Club Heiliger Nikolaus gewidmet, den Klur gemeinsam mit Diakon Jonathan Berschauer und der Gruppe Glücksbringer auf die Beine gestellt hat.

Mehr zum Thema