Mehr als 620 Menschen sind im vergangenen Jahr im Kreis Höxter aus der Kirche ausgetreten. - © Pixabay
Mehr als 620 Menschen sind im vergangenen Jahr im Kreis Höxter aus der Kirche ausgetreten. | © Pixabay
NW Plus Logo Kreis Höxter

Kirchengemeinden im Kreis Höxter werden immer kleiner

Mehr als 620 Menschen sind im vergangenen Jahr aus den Kirchen im Kreis Höxter ausgetreten. Damit bestätigt sich der Trend. Aber: es gibt auch einen Weg zurück in die Gemeinden.

Svenja Ludwig

Kreis Höxter. Mehr als 620 Menschen im Kreis Höxter sind 2020 aus der Kirche ausgetreten. Das geht aus Zahlen der Amtsgerichte Höxter, Brakel und Warburg hervor. Allerdings verraten die Zahlen nicht, wie die Austritte sich auf die verschiedenen Kirchen verteilen. Das hängt damit zusammen, dass die Amtsgerichte die Austritte nicht nach Konfession, sondern chronologisch sammeln. Damit schrumpfen sowohl die evangelischen als auch die katholischen Gemeinden weiter. Im Kreis Höxter lebten 2005 noch rund 103.000 Katholiken und 31.600 Mitglieder evangelischer Gemeinden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG