Sabine Gröppel und ihr Team vom Weißen Ring helfen den Opfern von Verbrechen im gesamten Kreis. - © Jan-Henrik Gerdener
Sabine Gröppel und ihr Team vom Weißen Ring helfen den Opfern von Verbrechen im gesamten Kreis. | © Jan-Henrik Gerdener
NW Plus Logo Kreis Höxter

Der Weiße Ring im Kreis Höxter sucht neue Mitarbeiter

Hilfe für Frauen (5): Drei langjährige Mitarbeiter verlassen die Hilfsorganisation. Die Gruppe ist ein wichtiger Anlaufpunkt im Kreis für Männer und Frauen, die Opfer eines Verbrechens werden.

Jan-Henrik Gerdener

Kreis Höxter. Mit ihnen gehen 55 Jahre ehrenamtliches Engagement. Die Außenstelle des Weißen Rings für den Kreis Höxter verliert im neuen Jahr gleich drei langjährige Mitarbeiter. Die Hilfsorganisation sucht nun Nachwuchs. Sie ist ein wichtiger Ansprechpartner für von häuslicher Gewalt Betroffene – hilft aber auch bei anderen Arten von Verbrechen. Außenstellenleitung Sabine Gröppel bedauert, dass es für Hermann Dücker (17 Jahre beim Weißen Ring), Gisela Haß (20 Jahre beim Weißen Ring) und Franz Kremer (18 Jahre beim Weißen Ring) aufgrund der Pandemie keinen richtigen Abschied geben kann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema